Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
27. Februar 2012 1 27 /02 /Februar /2012 19:55

Pferde wechseln zweimal im Jahr ihr Fell. Den Umgang mit Tierhaaren bin ich also gewohnt. Pferdehaare verirren sich aber selten in großen Mengen die Wohnung  Mein Freund hasst normalerweise Tierhaare in der Wohnung. Bevor wir Gaskopf hatten drohte er mir: „Wenn wir eine gemeinsame Wohnung haben und du vom Pferd heimkommst, DANN ZIEHST DU DICH IM KELLER UM!

 

Das ist lange vergessen. Wir haben jetzt einen Hund. Gaskopf haarte die ersten Wochen gar nicht. Sie hat wirklich kein einziges Haar verloren! Ich war erstaunt. Na, dachte ich mir, ein Hund der keine Haare verliert ist sehr praktisch.

Dann ging es los. Fellwechsel. Huskys haben zwei Sorten Fell. Unser Gaskopf hat das auch. Ein Oberfell und ein flauschiges Unterfell. Die Haare vom Oberfell sind relativ dick und bleiben meist dort liegen, wo sie hinfallen. Die flauschigen Haare des Unterfells verbinden sich zu Haarflusen und finden sich überall in der Wohnung. In Western sieht man manchmal dürre Büsche, die vom Wind durch die Straßen getrieben werden. Das geht auch mit Haarflusen in einer Wohnung.

Selbst tägliches Bürsten hilft nicht viel. Unsere Hündin verliert im Fellwechsel immer und überall Haare.

Das Putzen läuft dann so ab: Ich fege, gehe danach mit dem Staubsauger durch und wische noch mal durch. Wenn der Boden trocken ist betrete ich einen Raum wieder, schau vor mir auf den Boden und entdecke eine fliegende Haarbüschel-Fluse. AAAAA!

Der Gaskopf steht im Wohnzimmer, die Sonne leuchtet sie gerade an. Schüttelt sich dann der Hund kurz, sieht man eine Haarwolke aufsteigen. Es sieht aus wie im Comic.

Haare verliert der Hund fast das ganze Jahr. Wenn der Frühjahrs-Wechsel vorbei ist hat man 8 Wochen Ruhe, dann bekommt der Hund Winterfell. Dann ist 8 Wochen Ruhe und dann verliert sie ihr Winterfell wieder. Es ist zum Verzweifeln.

Beschwerden über Pferdehaare in der Wohnung hör ich von meinem Freund aber nicht mehr seit wir Gaskopf haben.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by gaskopfalarm - in Gaskopf
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Blog von gaskopfalarm
  • : Mein Leben mit einem ehemaligen Straßenköter, dem Gaskopf: Hündin, Schäferhund-Husky Mix, ca. 4 Jahre, Zicke, verkloppt gern mal andere Hündinen, hat alles was ein Hundehalter nicht brauchen kann: Intelligenz, Jagdtrieb, schnelle Reaktionen, Witz und Charme. Tipps gibts hier keine. Nur meine Erfahrung aus 2 Jahren Antijagdtraining mit einem Husky-Mix sind hier zu lesen. Und was alles an der Hundehaltung anstrengend ist, aber in keinem Buch erwähnt wird das ich besitze.
  • Kontakt

Profil

  • gaskopfalarm
  • Hundehalterin wider Willen, kämpfe mich durch die Erziehung eines ehemaligen Straßenhundes, mag den Gaskopf eigendlich sehr, muss mich nur oft wundern oder ärgern,
  • Hundehalterin wider Willen, kämpfe mich durch die Erziehung eines ehemaligen Straßenhundes, mag den Gaskopf eigendlich sehr, muss mich nur oft wundern oder ärgern,