Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
13. Juli 2012 5 13 /07 /Juli /2012 13:12

Heute waren wir wieder eine Ortschaft weiter unterwegs. Alles entspannt. Rehe gesehen, Hase gesehen, Hund bei Frauchen geblieben. Super.

 

Wir sind schon auf dem Weg zum Auto, da bemerk ich den älteren Herrn mit seinen drei Hunden. Den Husky führt er immer an der Flexileine. Das ist aber auch der einzige Hund, den er an die Leine nimmt.  Eine große, schwarze, schon etwas ältere Hündin trottet so vorne weg und ein Jack Russel springt drum herum.

 

Der Truppe weiche ich immer aus. Mein Instinkt sagt mir einfach, eine Begegnung würde nicht gut gehen. Heute ging Ausweichen aber nicht.  Die ein-Mann-drei-Hund-Kombo war schon zu nahe an uns dran. Mit unglaublicher Gelassenheit schert sich der Herr auch nicht darum, dass der Gaskopf an der Leine ist. Der Jack Russel und die schwarze Hündin kommen auf uns zugelaufen. Ein Rückruf ihres Herrchens? Nicht die Bohne! Den Gaskopf lass ich lieber schell los. Das sollen die drei mal schön ohne mich ausmachen!

 

Während sich unsere Hündin und die schwarze Hündin ruhig beschnuppern motzt der Jack Russel den Gaskopf an.  Der Gaskopf motzt zurück. Die alte Hündin trollt sich. (sie wusste schon warum)

 

Hunde sind fast wie Menschen. Ein Wort gibt das Andere. Kawumm. Atompilz. Riesen Schlägerei. Dieses Mal verhaut der Gaskopf eben einen frechen Rüden. Der hält aber fleißig dagegen.

 

Jack Russel Terrier wurden dafür gezüchtet einen Fuchs im Bau zu stellen. Deshalb sind diese kleinen Biester nicht gerade dafür bekannt einfach nachzugeben.

 

Ich geh schnell dazwischen, bevor sich die Köter noch gegenseitig das Fell über die Ohren ziehen. Zu dem Herrn will ich noch sagen, er möge doch bitte gucken, ob sein Hund verletzt ist. Aber er zeigt schon auf den Jack Russel und meint: „Ach, dem Mischtviech fehlt nix! Der Depp isch selber schuld!“ 

 

Gut, wenn dem Mischtviech nix fehlt und meinem Mischtviech nix fehlt, dann ischt ja alles in Ordnung.

 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by gaskopfalarm - in Gaskopf
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Blog von gaskopfalarm
  • : Mein Leben mit einem ehemaligen Straßenköter, dem Gaskopf: Hündin, Schäferhund-Husky Mix, ca. 4 Jahre, Zicke, verkloppt gern mal andere Hündinen, hat alles was ein Hundehalter nicht brauchen kann: Intelligenz, Jagdtrieb, schnelle Reaktionen, Witz und Charme. Tipps gibts hier keine. Nur meine Erfahrung aus 2 Jahren Antijagdtraining mit einem Husky-Mix sind hier zu lesen. Und was alles an der Hundehaltung anstrengend ist, aber in keinem Buch erwähnt wird das ich besitze.
  • Kontakt

Profil

  • gaskopfalarm
  • Hundehalterin wider Willen, kämpfe mich durch die Erziehung eines ehemaligen Straßenhundes, mag den Gaskopf eigendlich sehr, muss mich nur oft wundern oder ärgern,
  • Hundehalterin wider Willen, kämpfe mich durch die Erziehung eines ehemaligen Straßenhundes, mag den Gaskopf eigendlich sehr, muss mich nur oft wundern oder ärgern,