Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
28. Februar 2012 2 28 /02 /Februar /2012 14:26

Die Theorie, einfach Trockenfutter vom Discounter zu füttern, ist gut. In der Praxis frisst es unsere Hündin aber nicht. Das ist  nicht ungewöhnlich. Jegliches andere Trockenfutter frisst sie auch nicht. Außer Leckerlis natürlich.

Ich stell ihr also den gefüllten Napf hin. Gaskopf untersucht den Inhalt kurz, schnauft traurig, nimmt einen Brocken ins Maul und spuckt ihn mir vor die Füße. Dann guckt sie traurig zu mir, schnauft wieder traurig, guckt traurig zu Herrchen und legt sich in ihr Körbchen.

Die Aussage ist: Oh mein Gott, hier wird ein Hund gequält!

 

Aus einem Forum: „Ja, ist auch kein Wunder, die Fütterung seines geliebten Tieres darf man nicht der Futtermittelindustrie überlassen. BARF ist das Beste.“

 

Futterzubereitung zu Hause. Biologisch und Artgerecht. Ich koche nicht für den Hund! Ich kann schon nicht für Menschen kochen!

Also Kompromiss.

Dann motz ich halt ihr Trockenfutter auf. Ein paar Nudeln dazu oder ein paar Kartoffelstücke mit einem Hauch Butter oder etwas Kochschinken oder etwas Hirtenkäse. Ei bringt das Fell zum glänzen. Aber bitte nur gekocht, zerkleinert und gewürzt! Roh findet es unsere Hündin eklig. Am liebsten ist ihr Ei in Form von Pfannkuchen. Milchprodukte sind gut für die Knochen. Aber bitte keinen Magerquark! Ein kleiner Rest Frischkäse gefällig oder etwas Sahne? Bitte sehr!

Die verfeinerte Version von Trockenfutter frisst unsere Hündin natürlich.

 

Der Blick von Gaskopf hat sich beim Füttern auch verändert:„So ist es brav, Frauchen!“

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by gaskopfalarm - in Gaskopf
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Blog von gaskopfalarm
  • : Mein Leben mit einem ehemaligen Straßenköter, dem Gaskopf: Hündin, Schäferhund-Husky Mix, ca. 4 Jahre, Zicke, verkloppt gern mal andere Hündinen, hat alles was ein Hundehalter nicht brauchen kann: Intelligenz, Jagdtrieb, schnelle Reaktionen, Witz und Charme. Tipps gibts hier keine. Nur meine Erfahrung aus 2 Jahren Antijagdtraining mit einem Husky-Mix sind hier zu lesen. Und was alles an der Hundehaltung anstrengend ist, aber in keinem Buch erwähnt wird das ich besitze.
  • Kontakt

Profil

  • gaskopfalarm
  • Hundehalterin wider Willen, kämpfe mich durch die Erziehung eines ehemaligen Straßenhundes, mag den Gaskopf eigendlich sehr, muss mich nur oft wundern oder ärgern,
  • Hundehalterin wider Willen, kämpfe mich durch die Erziehung eines ehemaligen Straßenhundes, mag den Gaskopf eigendlich sehr, muss mich nur oft wundern oder ärgern,